globe

TwentyOne ist meine unternehmerische Basis für Vorhaben, die unsere Welt ein wenig besser machen. Nach 30 Jahren IT-Unternehmer als Gründer, Geschäftsführer und Manager im Konzern bin ich immer neugierig auf die nächste Idee.

Vielleicht ist es Ihre ?

Portfolio

Driving Digitalization

Digitalisierung treibt den Umbau von Unternehmen in allen Branchen. Produkte, Prozesse und Organisation verändern sich. Raum öffnet sich für neue Ideen und Startups.

Digitalisierung

Plattformökonomie, Cloudifizierung, IoT.

Wenn es konkret wird, braucht es mehr: Ich unterstütze Unternehmen bei Ideation, Konzeption und Umsetzung ihrer Digitalisierungsvorhaben.

Interim Management

Unternehmen im Wandel.

Gestaltung von Veränderung braucht Neugier und Erfahrung. Ich kann Startup und Konzern - und lasse mich gern auf Ihre besondere Situation ein.

Business Angel

In jedem Anfang liegt ein Zauber.

Gute Ideen brauchen Fans um zu wachsen. Als Co-Unternehmer bringe ich mich auch mit einen kleinen Anschub ein, wenn mich deine Idee begeistert.

Legend TwentyOne

TwentyOne wurde erstmals 2003 in Dresden gegründet als "Gesellschaft für innovative Lösungen" und 2009 zur "TwentyOne AG" umgewandelt. 2012 wurden die aktiven Assets auf die Firmengruppe TIMETOACT übertragen und der Geschäftsbetrieb eingestellt. Einige Menschen denken gern an diese "alte Zeit" zurück: Facebook Alumni kununu

Heute ist TwentyOne Innovation GmbH eine unabhängige Neugründung und hat Rechte am Namen und am Design der ehemaligen TwentyOne übernommen.


Das Jahrhundert in dem wir leben hat auch weitere Unternehmen zur Namensgebung inspiriert:


Geben Sie uns ein Zeichen wenn auch Sie hierher gehören.

Garage

Next big Thing

Mein unternehmerisches Herzblut bringe ich hier ein:

fastbreak.one
Platform Venture Building


Als Co-Founder möchte ich aus fastbreak.one die erste Adresse für Platform-Startups und Corporate Ventures machen. Das Plattform Innovation Kit (PIK) ist die ausgereifteste Methodik für Platform - Unternehmen

fastbreak.one
Infinite devices
Your Internet of Things


Als Beirat unterstütze ich das Magdeburger Startup bei der Umsetzung des Zutrittzählers Smart Countr auf der Basis der IoT Plattform infinimesh.

infinite devices
OSCCAR
Campus - Gerätekonnektivität


OSCCAR ist das "o" in IoT!
Geräte aller Art einfach vernetzen - mit geringstmöglichen Kosten und einem offenen skalierbaren Standard. Gemeinsam mit weiteren Partnern schaffen wir die dazu notwendigen Standards.

infinite devices
Matthias Hertel

About Me

Mich bewegen schon immer die Neugier und der Wunsch die Dinge ein wenig besser zu machen.

Als Informatiker und Kaufmann, Unternehmer und Manager, Gründer und Angestellter habe ich mein Rüstzeug erworben fortwährenden Wandel zu gestalten.

Mehr zu mir finden Sie auch bei LinkedIn

Sprechen Sie mich gern an, wenn Ihre Herausforderung zu mir passt!

Matthias Hertel
Kontakt

Ich freue mich auf Ihre Idee!

Anschrift

01219 Dresden
Franz-Liszt-Straße 5

Erreichbarkeit

matthias.hertel@twentyone.de

Direktkontakt